Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise und Haltung

Das therapeutische Gespräch ist für mich die zentrale Arbeitsweise. Je nach Situation verwende ich mit Ihrer Zustimmung auch andere psychotherapeutische Methoden - ich arbeite mit Träumen, Rollenspielen bzw. Dialogen oder auch mit Körperarbeit.

Die Grundhaltung meiner Arbeit ist stets von Neugierde, Respekt, Wertschätzung, Unvoreingenommenheit und Achtung Ihrem derzeitigen Erleben und Ihrer bisherigen Lebensweise gegenüber getragen.

Mir ist aber auch wichtig, dass neben der Wahl der Methode ich für Sie auch als Therapeutin die Person bin, der Sie sich mit Ihren Sorgen und Nöten anvertrauen wollen und bei der Sie sich gut aufgehoben fühlen. Gerne können Sie in einem Erstgespräch für sich überprüfen, ob die „Chemie" zwischen uns stimmt und Sie das Gefühlen haben, ja da ist jemand mit dem möchte ich meine Lebensschwierigkeiten besprechen, wenn es mit Freunden oder der Familie zunehmend schwer fällt.